Supervision / Leitung von Fallbesprechungen Dieses Angebot ermöglicht den MitarbeiterInnen von pädagogischen Institutionen die Reflexion ihrer beruflichen Tätigkeit. Supervision ist ein wichtiges Instrument für Menschen, die mit Menschen arbeiten und auf gute Zusammenarbeit im Team angewiesen sind. Die systemisch-pädagogische Supervision ist ein lösungsorientierter Ansatz. In einem gemeinsamen Prozess schauen wir auf die Beziehungen zwischen allen Beteiligten, ihre Vorstellungen und Wünsche. Durch Veränderungen im Blickwinkel und Überwindung von erkannnten Unvereinbarkeiten schaffen wir ein Zielbild, in dem den Bedürfnissen aller Beteiligten so weit als möglich Rechnung getragen wird. Es geht um tragfähige und nachhaltige Lösungen, die für alle einen Gewinn darstelllen: Ein individueller Gewinn wäre beispielsweise mehr Selbstbeachtung, und Eigenverantwortlichkeit. Ein Gewinn fürs Team könnte erhöhte Kooperationsfähigkeit sowie mehr Verständnis füreinander sein. Ein institutioneller Gewinn ist das Herstellen einer geteilten Wahrnehmung, einer geteilten Intention und: Die Empfindung eines gemeinsamen Geistes.
Fortbildungen Fortbildungen Für Schulen und  Kindergärten Für Schulen und  Kindergärten Schulentwicklung Schulentwicklung Supervision Supervision Umbruchsituationen Umbruchsituationen
Bernd Mumbach • Kraichgaustraße 27A • 76 684 Östringen Tel: 0177 26 97 550 • bm@auf-die-spruenge.de
In der Familie In der Familie Im Beruf Im Beruf